Unser Gästebuch

Nachricht 101-105 von 133.
11-03-2010 18:47
Peter Stein ( Berlin )
Was braucht eine Frau, um auf einer fast leeren Bühne mit einem Tisch und drei Stühlen
nachmittags um drei 400 Berliner von einer Lachsalve in die nächste zu stürzen?
Simone Solga in ihrer kabarettistischen Traumfigur als Souffleuse der Kanzlerin schaffte das – wie in Eisleben, in Köln, in Düsseldorf, in München oder Hamburg – auch als „Con Takt“- Gast in der Distel. Ihre Aura braucht nicht Bühnenbild und nicht Geflimmer.
Ein Bündel von Standpunkt, Durchblick, Geistesblitzen und Charme - treffend wahrhaftig
mit scharfzüngigem Witz und hinreißend guter Laune. Sie möchte den Augenblick erleben, habe ich verstanden, wenn Westerwelle die Perücke abzieht und sich als Hape Kerkeling entpuppt. Wenn’s doch so wäre! Bei Simone Solga nutzt keinem seine Maske. Sie weiß,
wer dahinter steckt, und es herrscht auch mal tiefe Nachdenklichkeit im Publikum, wenn sie
nebulöse Parteipropaganda zerpflückt und Krieg nicht Wohltat nennt.
Dieser Kabarett-Nachmittag – Zwei Stunden der Wahrheit und der Ermutigung!
08-03-2010 15:42
Angelika Dr. Jansen ( Berlin/San Antonio ) angelikajansen <at> yahoo <dot> com
Liebe Frau Schaefer, lieber Herr Schaefer,
hiermit moechte ich mich bei Ihnen fuer Ihr feines Gespuer bedanken. Der Nachmittag mit Frau Solga, "Bei Merkels unterm Sofa" war koestlich. Frau Solga ist es gelungen, ganz wie nebenbei, viele uns umtreibende soziale und politische Missstaende aufzudecken. Dabei hat sie charmant und gekonnt auch die Griesgraemer auf ihre Seite gebracht. Das Publikum war begeistert, und ich auch. Na also, es geht doch, mit Talent, Charme und Schoenheit kann man alles viel besser sagen. Dafuer danke ich Ihnen und Frau Solga.
08-03-2010 10:37
Petra& Ingo Friedrich ( Berlin ) PFRIE911 <at> aol <dot> com
Vielen, vielen Dank für die schnelle Bearbeitung unserer Bestellung. Das Kabarettprogramm mit Simone Solga in der Distel hat uns sehr gefallen.
Bitte noch mehr davon.Beispiel: Dieter Nuhr oder auch Gaby Decker.
Vielleicht klappt es ja Mal.

Noch viele liebe nette Gäste wünschen die Eheleute Friedrich
25-01-2010 12:35
Christa Kruse ( Berlin ) c <dot> kruse <at> win-time <dot> de
Webseite: http://www.win-time.de
Liebe Frau Schäfer, lieber Herr Schäfer,
wie jedes Jahr waren wir auch gestern wieder zum Neujahrskonzert am Gendarmenmarkt. Es war toll.
Die Moderation haben Sie, liebe Frau Schäfer, sehr gut gemeistert.Wir wünschen uns noch viele Neujahrskonzerte in dieser hervorragenden musikalischen Qualität und der ebenso hervorragen-
den Organisation durch Ihre Künstleragentur.
Wir bedanken uns auch im Namen unserer texanischen Freunde Bob und Angelika und der Familie Hauer für die Veranstaltung. Ernst u. Christa Kruse
24-01-2010 19:10
Sabine Mulsow sumulsow <at> web <dot> de
Wir kommen gerade aus dem wunderschönen verspäteten Neujahrskonzert im Schauspielhaus und wollten uns über weitere Programme Ihrer Agentur informieren.
Leider findet man unter den downloads der "aktuellen Versanstaltungen" nur Informationen aus 2008 und 2009!!

Schade

Trotzdem
Mit freundlichen Grüßen
Sabine Mulsow

Künstler Agentur conTakt • Telefon: (030) 51 73 98 03 • Fax: (030) 51 73 98 04